Hähnchen in Weißweinsauce (2 Personen)

 

- 500 Gramm Hähnchenfleisch

- 175 ml trockener Weißwein

- 1 Teelöffel Ingwer

- Salz

- Pfeffer

- Öl

- 4 Scheiben Weizenbrot

 

Hähnchenfleisch waschen, abtropfen, mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Öl bestreichen.

 

Hähnchenfleisch im Topf anbraten, anschließend den Weißwein hinzugeben.

 

Ca 30 Minuten köcheln lassen bei geschlossenem Topf, danach abschmecken und das Hähnchenfleisch auf einer Platte mit dem Weizenbrot anrichten.

 

 

 

 

 

Hähnchenschenkel in Traubensaft (2 Personen)

 

- 2 Hähnchenschenkel

- 1/2 Liter Traubensaft

- Dill

- Koriander

- Bohnenkraut

- Salz

- Pfeffer

- Öl

 

 

Hähnchenschenkel waschen und würzen mit Salz und Pfeffer.

 

Traubensaft in einem Topf köcheln lassen und bis auf die Hälfte einreduzieren.

 

Hähnchenschenkel in einer Pfanne anbraten, den reduzierten Traubensaft hinzugeben und mit Koriander, Dill und Bohnenkraut abschmecken.

 

Hähnchenschenkel aus der Pfanne nehmen.

 

Soße eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, durch ein Sieb passieren und über die Hähnchenschenkel verteilen.

 

 

 

 

 

Kalte Ente (2 Personen)

 

- 2 große Stücke Entenbrust

- 1/2 Tasse Weißwein

- 1/8 Tasse Zucker

- 1/4 Tasse Honig

- Salz

-Pfeffer

-Öl

- 1/2 Teelöffel Ingwer

- 1/2 Teelöffel Muskat

- 1/2 Teelöffel Nelken

- 1/4 Tasse Rosinen

 

Entenbrust waschen, salzen, pfeffern und in Würfeln schneiden.

 

In einer Pfanne knusprig anbraten und anschließend abkühlen lassen.

 

Wein und Zucker ca 10 Minuten in einem Topf kochen lassen bis die Flüssigkeit zähflüssig ist.

 

Honig, Muskat, Nelken, Rosinen und Ingwer hinzugeben und abermals 5 Minuten kochen.

 

Entenfleisch auf Tellern anrichten, die heiße Soße darübergießen, abkühlen lassen und kalt servieren.