Erbsensuppe (2 Personen)

 

- 1 Zwiebel

- 20 Gramm Butter

- 40 Gramm Paniermehl

- 1/2 Liter Rinderbrühe

- 250 Gramm Erbsen

- 1/2 Teelöfel Muskat

- 1/2 Bund Petersilie

- Salz

- Pfeffer

 

 

Butter in einem Topf erwärmen, die fein gehackten Zwiebeln hinzugeben und andünsten.


Paniermehl mit der Rinderbrühe einrühren und Erbsen hinzugeben.

 

Ca. 20 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

 

Vor dem Servieren die Suppe mit fein gehackter Petersilie garnieren.

 

 

 

 

 

Arme Ritter (2 Personen)

 

- 4 Scheiben Toastbrot

- 1 Ei

- 1/4 Liter Milch

- 50 Gramm Butter

- Zimt

- Zucker

 

Eier mit Milch und Zucker verrühren, Toastbrotscheiben hineinlegen und ca. 10 Minuten einweichen lassen.

 

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toastbrotscheiben beidseitig goldbraun knusprig anbraten.

 

Mit Zimt und Zucker die goldbraunen Toastbrotscheiben servieren.

 

 

 

 

 

Lachs mit Lauch (2 Personen)

 

- 400 Gramm Lachsfilet

- 1/2 Stange Lauch

- 1 Bund Petersilie

- 10 Gramm Olivenöl

- 50 Gramm Sahne

- 75 ml Fischfond

- Zitronensaft

- Salz

- Pfeffer

- Muskat

 

 

Lachsfilet waschen, abtupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.

 

Lauch und Petersilie waschen und kleinschneiden.

 

Olivenöl in einer Pfanne erwärmen und das Lachsfilet mit der Hautseite ca 5 Minuten braten.

 

Fischfond, Sahne und Lauch in die Pfanne hinzugeben, mit Muskat abschmecken und ca 15 Minuten garen.

 

Anschließend das Lachsfilet mit der fein geschnittenen Petersilie garnieren und in der Pfanne servieren.