Bohnensuppe ( 2 Personen)

 

- 250 Gramm weiße, getrocknete Bohnenkerne

- 1 1/2 Liter Wasser

- 1 Zwiebel

- 1 Karotte

- 1 Lauchstange

- 1 Selleriestange

- 3 Esslöffel Olivenöl

- 1 Gemüsebrühwürfel

- 3 Esslöffel fein gehackte Petersilie

- Salz

- Pfeffer

 

 

Bohnen ca acht Stunden in Wasser einweichen und anschließend gemeinsam mit dem Wasser in einen großen Topf füllen.

 

Lauch, Sellerie, Karotten, Zwiebeln abwaschen bzw. schälen, klein schneiden und gemeinsam mit dem Öl und dem Brühwürfel in den Topf geben.

 

Ca 20 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Vor dem Servieren mit Petersilie garnieren.

 

 

 

 

 

Fleischbrühe (2 Personen)

 

- 400 Gramm Rindfleisch

- 2 Zwiebeln

- 1/2 Bund Suppengrün

- Salz

- Pfeffer

- 175 Gramm Rinderknochen mit Mark

- 1 Liter Wasser

- 1/2 Bund Petersilie

 

 

Rindfleisch waschen, würfeln, salzen und pfeffern.

 

Suppengrün waschen und klein schneiden, Zwiebeln schälen und klein hacken.

 

Rindfleisch, Rinderknochen, Zwiebeln und Suppengrün mit Wasser aufgießen und ca 60 Minuten kochen.

 

Nach ca 60 Minuten die Rinderknochen herausnehmen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Suppe mit kleingeschnittene Petersilie garnieren und servieren.

 

 

 

 

 

Gemüsesuppe (2 Personen)

 

- 250 Gramm Karotten

- 1 Kohlrabi

- 1 Zwiebel

- 1/4 Weißkraut

- 1/2 Liter Gemüsebrühe

- 1/2 Teelöffel Kümmel

- 1/2 Bund Petersilie

- Salz

- Pfeffer

 

 

Zwiebeln schälen und kleinwürfeln, Weißkraut waschen und schneiden, Karotte schälen und kleinwürfeln.

 

Anschließend gemeinsam mit der Gemüsebrühe in den Topf geben und ca 15 Minuten kochen.

 

Nach 15 Minuten mit Salz und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren mit der kleingehackten Petersilie garnieren.